Sitzsäcke in XXL - Entspannung im großen Stil

Wenn man sich nach einem langen Tag entspannen möchte, ist es schön, sich richtig ausstrecken zu können. Genau für diesen Zweck gibt es Sitzsäcke im XXL-Format für den Indoor- und Outdoor-Bereich. Auf einen XXL-Sitzsack von Fatboy kann man sich verlassen, denn darauf hat wirklich jeder genügend Platz zum Lesen, Träumen und Relaxen.

über 100.000 zufriedene Kunden
kostenfreier Versand + Rückversand
Best-Preis Garantie
garantierte Zustellung
versandkostenfrei zum 23.12.
Plüschhasen in Übergröße

Was einen XXL-Sitzsack ausmacht

Wie der Name schon sagt, ist es die Größe, die den XXL-Sitzsack zu einem solchen macht. Dabei gibt es keine festgeschriebene Größe, ab wann ein Sitzsack all XXL gilt. Allgemein kann man aber als Kriterium festlegen, dass ein Erwachsener genug Platz haben sollte, um bequem auf dem Sitzsack zu liegen. 180 cm hoch sein sollte er also.

Das ist der Fatboy Original, der dazu noch den Vorteil hat, entweder aufgestellt oder hingelegt werden zu können. Stellt man ihn aufrecht hin, hat man eine gemütliche Sitzgelegenheit, die sich perfekt dem Körper anpasst. Legt man den Sitzsack hin, hat man eine ausladende Liegefläche.

Für eine Person ist ein Sitzsack in dieser Größe vollkommen ausreichend, Fatboy bietet aber auch Modelle, die extra für zwei Personen gedacht sind. Durch mehrere Gurte und Ösen lässt sich der Fatboy Buggle-Up entweder zum Sessel in Übergröße mit Rückenlehne für eine Person machen oder zum Sofa für Zwei. Dafür wird der XXL-Sitzsack an verschiedenen Stellen geknickt und dann mit den Gurten fixiert. So rutscht auch nichts, wenn sich eine der beiden Personen bewegt. Löst man die Gurte, hat man auch bei diesem Sitzsack eine große Liegefläche.

Große Sitzsäcke für Indoor und Outdoor

Indoor-Sitzsäcke

Egal, ob im Wohnzimmer oder unter dem Sternenhimmel: Mit einem Sitzsack in XXL haben Sie überall eine Oase der Bequemlichkeit. Auf den Sitzsäcken im großen Format kann man nämlich nicht nur Sitzen, sondern sich auch zu einem Nickerchen ausstrecken. Damit das auch im Freien funktioniert, müssen die XXL-Sitzsäcke und deren Bezüge aber aus wetterfestem Material bestehen.

Sitzsäcke speziell für den Outdoor-Bereich

Der Bezug des Fatboy Original Outdoor besteht aus Acrylfaser, die mit Teflon beschichtet ist. So übersteht der Sitzsack im XXL-format auch problemlos den einen oder anderen Regenschauer. Mit der Zeit setzt sich draußen aber auch Schmutz auf dem Sitzsack ab. Deshalb kann der Bezug bei bis 40° C in der Waschmaschine gewaschen werden. Hinterher sollte der Bezug gebügelt werden, denn durch die Wärme wird die Beschichtung wieder aktiviert.

Auch für zwei Personen gibt es die richtige Lösung für draußen: den Fatboy Buggle-Up Outdoor. Der unterscheidet sich vom regulären Buggle-Up ebenfalls im Bezugsmaterial. Die Beschichtung der Acrylfasern macht den Sitzsack schmutzabweisend und resistent gegen Wasser, Flecken und UV-Strahlen. So verblasst die Farbe auch nicht, wenn der Buggle-Up den ganzen Sommer über in der Sonne steht.

Die Lamzac Familie

Mit dem Lamzac hat sich Fatboy einen ganz besonderen Sitzsack ausgedacht. Normale Sitzsäcke hat man immer im Haus oder im Garten stehen. Die im XXL-Format nehmen dabei besonders viel Platz weg. Außerdem lassen sie sich durch ihre Größe nicht so einfach transportieren. Der Lamzac ist, anders als herkömmliche Sitzsäcke, nicht mit Styropor-Kügelchen gefüllt, sondern mit Luft. In Sekundenschnelle kann man den Sitzsack aufblasen, in dem man ihn einfach durch die Luft schwenkt. Die eigenen Lungen werden dabei also auch noch geschont.

Diese Methode hat den Vorteil, dass das Luftsofa nicht nur schnell aufgebaut, sondern genauso schnell auch wieder abgebaut ist. Dafür wird der Lamzac einfach zusammengerollt und die Luft wird herausgepresst. Der leere Schlauch lässt sich dann sehr platzsparend zusammenfalten. Das macht den Lamzac zum perfekten Outdoor-Möbelstück für unterwegs. Egal, ob beim Camping, am Strand, im Freibad oder einfach im heimischen Garten - der praktische Luft-Sitzsack ist ein überaus praktischer Begleiter. Auf dem Lamzac kann ganz bequem eine Person liegen oder zwei sitzen. Er hält bis zu 200 kg aus.

Der Fatboy Lamzac L ist von der Form her etwas anders, denn er ist speziell dafür konzipiert, dass man darauf liegen kann. Eine Liegefläche für Zwei bietet die übergroße Variante, der Lamzac XXXL. Er ist nicht nur extrabreit und lang, er hält auch ein Gewicht von bis zu 300 kg aus. Wenn man etwas zusammenrückt, passt auch noch eine dritte Person mit auf den Luft-Sitzsack.

Die Oberfläche aller Lamzac-Ausführungen besteht aus Nylon und Schmutz kann ganz einfach mit einem feuchten Tuch entfernt werden. Das macht die Lamzac-Familie so gut für den Einsatz im Freien. Das Gute an allen XXL-Sitzsäcken für den Outdoor-Bereich ist, dass sie auch im Haus verwendet werden können und Sie sich frei entscheiden können, wo Ihr neuer Sitzsack stehen soll.

Viel Platz auch für Kinder

Sitzsäcke sind ein großer Hit bei Kindern. Haben sie den ganzen Tag in der Schule zugebracht und dort auf harten Holzstühlen sitzen müssen, ist es ein Riesenspaß, sich in einen Sitzsack zu lümmeln und ein Buch zu lesen oder eine Runde auf der Spielekonsole zu spielen.

Sitzsack für das Kinderzimmer

Fatboy bietet Sitzsäcke in Kindergröße an, die im Kinderzimmer nicht so viel Platz wegnehmen. Wer viel Platz hat und seinen Kindern einen Sitzsack in XXL-Format spendieren möchte, entscheidet sich einfach für einen Fatboy Original Stonewashed. Das weiche Material des Bezugs ist besonders gemütlich and schmiegt sich an die Haut an. Er kann aber auch bei 30° C in der Waschmaschine gewaschen werden, so dass zum Beispiel Schokoladenflecken kein Problem sind. Wird er auf den Boden gelegt, wird der Sitzsack zum praktischen Sitzkissen für mehrere Freunde.

Sitzsäcke für das Kinderzimmer können ruhig auch in etwas auffälligeren Farben gestaltet sein. Wo im Wohnzimmer Schwarz, Braun und Grau vorherrschen, dürfen es für Kinder Rot, Blau Orange und Limonengrün sein.

Tierische Begleiter

Wer etwas wirklich Ausgefallenes im Kinderzimmer haben möchte, entscheidet sich für den Fatboy co9, einen Sitzsack in Form eines Plüschhasen. Vom der Größenbezeichnung XS sollte man sich nicht irreführen lassen, denn selbst die XS-Ausführung mit einer Länge von 210 cm ist groß genug, dass ein Kind darauf problemlos liegen kann.

Den Hasen gibt es auch in der XXL-Ausführung und die Designer von Fatboy meinen es wirklich ernst, wenn sie XXL sagen. Der Plüschhase ist ganze 5 Meter lang und somit eine Spielwiese für die ganze Familie.

Die Sitzsack-Füllung

Die Größe ist es, die einen Sitzsack zum XXL-Sitzsack macht, aber der Bezug ist es, der den Sitzsack zu einem so bequemen Möbel macht. Fatboy Sitzsäcke sind mit hochwertigen, feinen Styropor-Kügelchen gefüllt, die einerseits den Körper stützen, so dass man nicht bis auf den Boden durchsinkt. Andererseits passen sie sich dem Körper aber optimal an. So können Sie es sich in jeder erdenklichen Sitzposition auf dem Sack gemütlich machen und werden dabei gestützt.

Über die Jahre hinweg verliert der Fatboy an Volumen, weil die Styropor-Kügelchen irgendwann dann doch plattgedrückt werden. Das ist aber kein Grund, den Sitzsack auszusortieren. Die Füllung befindet sich in einem Inlett und kann also komplett herausgenommen werden, ohne dass sie einzelnen Kügelchen durch die ganze Wohnung kullern. Eine neue Füllung gibt es hier im Sitzclub.

Die Füllungen gibt es in verschiedenen Größen, da Fatboy ja auch Sitzsäcke in verschiedenen Größen anbietet. Welche die passende Füllung für Ihr Modell ist, verrät Ihnen die Tabelle auf der Produktseite. Für die XXL-Sitzsäcke Original und Buggle-Up ist L die passende Größe mit einem Volumen von 350 Litern.

Gratis Lampie-On
Gratis Cappies
Neuheiten
gratis Aktion